Bitte klickt für die Erfüllung meines Wunsches (pro Tag 1 x) ... Danke für Eure Unterstützung

Dienstag, 5. April 2011

Challenge # 23 bei Cards und More "Rezept - 3 Papiere, 3 Stanzteile, 3 Knöpfe

Schon wieder sind 2 Wochen vergangen, einfach unglaublich ... und genau darum kann ich Euch heute wieder einmal einen Beitrag für die neue Challenge bei Cards und More zeigen.

Das Thema der heute gestarteten Challenge Nr. 23 ist ein "Rezept - 3 Papiere, 3 Stanzteile, 3 Knöpfe" und hier kommt mein Beitrag zu dieser Challenge:

Ein bisschen viel auf einmal?

Es war auch wahnsinnig viel Arbeit und ein klein wenig kniffelig, aber was tut man nicht alles, wenn man lieben Menschen eine Überraschung und somit eine große Freude bereiten möchte.

Aber nun mal ganz langsam und der Reihe nach ...

Ich habe diese Karte nach einer Idee von der lieben Alma Eike aus dem Bastelpalast gearbeitet. Sie hatte Werbung in der Post und dabei kam sie auf die Idee, dass man dieses Werbeformat auch für die Kartengestaltung verwenden kann. Begeistert von ihrem  Werk musste ich so eine Karte unbedingt nacharbeiten und sie hat mir eine Vorlage gebastelt und zur Verfügung gestellt.
Danke an dieser Stelle - an Dich liebe Alma!

Nun aber zu meiner Karte:
Die äußere Aufmachung habe ich mit Absicht sehr schlicht gehalten, denn es soll ja die Spannung gehalten werden, sonst ist es ja keine Überraschung mehr.


Der kleine Riegel mit der großen Blüte dient als Verschluss, den ich mit zwei kleinen Klettpunkten befestigen kann.


Wenn man die Karte öffnet, öffnen sich im Inneren der Karte automatisch zwei "Flügel" ... man kann es vielleicht mit einem Vorhang im Theater vergleichen ... und man erhält freien Blick auf das, was sich hinter dem Vorhang verbirgt.




Im Fall meiner Karte verbirgt sich hinter dem Vorhang die neue Küche meiner Eltern und die ganze Tüftelei hat unwahrscheinlich viel Spaß gemacht.

Passend zum Thema Küche habe ich einen Stempel von Whiff of Joy "Willow's heiße Hühnersuppe" verwendet und vor das "Fenster" gesetzt.
Auf die inneren Seitenflügel habe ich noch einen Schriftzug "Viel Spaß mit der neuen Küche" gesetzt, welchen ich selber am PC erstellt habe.

Da ich aber die Karte so aufwendig gestaltet hatte, war nun irgendwie kein Platz mehr für die nächste Überraschung ... das Gedicht und ein paar liebe Worte von mir bzw. uns.

Das Gedicht habe ich eigens für meine Eltern zur neuen Küche von Claudia Zimmat aus dem Bastelkonfetti schreiben lassen. Es war echt ne Wucht und ist bei meinen Eltern sehr, sehr gut angekommen.


Darum habe ich mir überlegt, dass ich auf der Rückseite der Karte soetwas wie eine kleine Tasche anbringe, in die ich eine zusätzliche Karte mit einem Register einstecken kann.


Die Vorderansicht ...


Die Rückansicht ...


Das angebrachte Register ... was gleichzeitig 1 der 3 Stanzteile darstellt.


Die beiden anderen Stanzteile ...

Ich habe für diese Karte 3 verschiedene Designpapiere von Eline Pellinkhof verwendet. Für die 3 Stanzteile habe ich die Blumenstanzschablone von Marianne Design, das Register ist von StampinUp und die "Rauten" sind von Double Do. Der verwendete Stempel ist von Whiff of Joy "Willow's heiße Hühnersuppe" und den Schriftzug habe ich selber am PC erstellt.
Außerdem habe ich auf jeder der 3 Blüten einen Knopf in Blütenform von Avec angebracht. Das verwendete Satinband und die Mini-Glitzersteine (Zubehör NagelDesign) sind aus meinem Fundus.
 
Vielleicht habt ihr ja Lust, dann schaut doch mal bei Cards und More vorbei. Mitmachen könnt ihr selbstverständlich auch. Wir freuen uns über jede Teilnahme.

Außerdem möchte ich mit meiner Karte an folgenden Challenges teilnehmen:

"Anything Goes" (# Challenge vom 05.04.2011)

Kreativen Stempelfreunde:
"Schnörkel" (# Challenge Nr. 22)

 Ich bedanke mich fürs Vorbeischauen und wenn es Euch gefallen hat, dann freue ich mich immer wieder sehr über nette Kommentare von Euch.

Viele Grüße, Euer BastlWastl

Kommentare:

cathi139 hat gesagt…

wow, das ist ja eine megageniale Karte, soviel Arbeit, Wahnsinn!!!! Ganz ganz toll
lg
Cathi

PokSa hat gesagt…

Die Karte ist ja der absolute Wahnsinn! Soooo fantastisch gemacht und sieht auch noch dazu echt genial aus. Mir fehlen fast die Worte. Kompliment.
lg Sandra

Bianca hat gesagt…

Das Kärtchen ist ein richtige Kunstwerk, da fehlen mir die Worte für denn einfach nur "super", "wunderschön" oder "einfach toll" zu schreiben wäre zu wenig!!! Liebe Grüße, Bianca

Nickys-kleine-Bastelecke hat gesagt…

Wau eine ganz wundervolle Karte ich bin begeistert.
Danke für deine Teilnahme bei Kreative-Stempelfreunde.
LG Nicole

Uhooi hat gesagt…

The cards are very pretty and beautiful

Uhooi.blogspot.com

Dunja hat gesagt…

huhu Kristin,

die Karte ist wunderwunderschön, hab sie schon auf dem challengeblog bestaunt. einfach klasse gemacht.

herzliche Grüße
Dunja